Ingrid K. Ebert

Schriftstellerin

Seit rund  30 Jahren referierte ich bei Frühstückstreffen für Frauen und bei anderen Gelegenheiten zu den verschiedensten Themen, wie:

● Wenn du auch schweigst, dein Körper spricht

● In jeder Begegnung schenkt uns Gott eine einmalige Chance

● Wünsche haben und verzichten müssen

● Kommunikation – ich rede mit dir, warum verstehst du mich nicht?

● Ich lache mich gesund – von der Heilkraft des Humors

● Ich habe etwas verloren – vom Umgang mit Verlusten

● Wer vergibt, sprengt seine Fesseln

● Nichts geht über einen guten Namen

● wert-voll

Es hat mir immer Freude bereitet. Aber nun liegt eine Corona-Zwangspause hinter mir und was vor mir liegt, wer weiß. Vielleicht ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt mit dieser Arbeit abzuschließen.

Ich danke allen, die mich zu Referaten eingeladen haben. Ich danke allen, die zu den Veranstaltungen gekommen sind und die mich bereichert haben. Es war großartig.